Page 17

Weilerswist_50_03

LEBEN IN WEILERSWIST Bauen und Wohnen Baugebiet „Weilerswist Süd“ Im Südosten des Kernortes Weilerswist liegt das Baugebiet Weilerswist Süd. In den nächsten Jahren werden im rund 47 ha großen Baugebiet, das in vier Bauabschnitten verwirklicht wird, etwa 2500 Menschen ein neues Zuhause finden. Sie werden die zentrale Lage mit den großzügigen Grünflächen und die günstigen Verkehrsanbindungen zu schätzen wissen. Es ist viel Raum für die individuelle Verwirklichung der Wohnvorstellungen, überwiegend als freistehende Einzelhäuser oder als Doppelhäuser, vorhanden. Die Wohnbebauung entsteht in ein- bis zweigeschossiger Bauweise. Großzügige Grünachsen mit attraktiven Spielplätzen durchziehen das Gebiet und lassen Platz für Erholung. Die Versickerungsflächen werden durch ihre naturnahe Gestaltung in die Grünflächen eingebunden. Im Norden des Neubaugebietes werden bis dreigeschossige Gebäude mit gemischter Nutzung errichtet. Neben Wohnungen können dort auch Büros, Geschäfte oder kleine, nicht störende Gewerbebetriebe angesiedelt werden. Das Fachmarktzentrum im Entréebereich bietet mit seinem bestehenden Einkaufsangebot die Möglichkeit zur fußläufigen Nahversorgung. Fußläufig ist auch der Bahnhof Weilerswist in wenigen Minuten erreichbar. Über vier Anschlussstellen ist Weilerswist an die Bundesautobahnen A 1, A 61 und A 553 auf kurzem Wege angebunden. Altenzentren Weilerswist Das Altenzentrum „Am Rosenhügel“ bietet 122 Betreuungsplätze sowie 45 Altenwohnungen zur Miete an. Es befindet sich am Ortsrand von Weilerswist und verfügt über einen schönen Garten der zu kleinen Spaziergängen einlädt. Im Mittelpunkt des Altenzentrums Weilerswist steht der Mensch mit seinen individuellen körperlichen, psychischen und sozialen Bedürfnissen und Fähigkeiten. Gut ausgebildete Fachkräfte betreuen hier die Seniorinnen und Senioren in einer von gegenseitigem Respekt geprägten Atmosphäre. Gemeinschaft und Geselligkeit werden in dem wohnlichen und hellen Gebäude großgeschrieben. Jede Etage bietet Gemeinschaftsräume, die es den Bewohnern ermöglichen, nicht nebeneinander, sondern miteinander zu wohnen und zu leben. Ein Vielfältiges Angebot an Kursen und Veranstaltungen fördert das Miteinander noch zusätzlich. Altenzentrum Weilerswist Süd Baugebiet Weilerswist Süd Weitere Informationen zum Thema Bauen und Wohnen unter: www.weilerswistsued.de Informationen zu Grundstückskauf und Erschließung DSK Deutsche Stadt- und Grundstücksentwicklungsgesellschaft Treuhänder d. Gemeinde Weilerswist Tel.: 0228/55523755 www.weilerswistsued.de Beauftragter für Denkmalpflege in der Gemeinde Weilerswist Hans Walter Rhiem Tel.: 02254/3277 (ab 18.00 Uhr) Häusliche Pflege? Zentrales Informationsbüro Pflege im Kreis Euskirchen www.kreis-euskirchen.de/ service/soziales/infobuero.php Weilerswister Bürgerhilfe e.V. Ansprechpartner: Henning Lorbetzki Tel.: 02254/835740 henning-lorbetzki@allianz.de 15


Weilerswist_50_03
To see the actual publication please follow the link above